Backrezepte

 

 

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Tauben-Plätzchen - mit Johannisbeergelee

Zutaten

Für den Teig:
125 g Butter, 50 g Zucker, 125 g Mehl, 75 g Speisestärke, 1 EL Wasser
Für den Belag:
Johannisbeer-Gelee
Für den Baiserbelag:
2 Eiweiß, 100 g Zucker, 100 g gemahlene Mandeln, 1 Prise Zimt


Zubereitung für etwa 40 Stück

Den Mürbteig zubereiten, in Alufolie wickeln und für 30 Minuten kalt stellen.

Anschließend 4-5 mm dick ausrollen, Plätzchen je nach Form ausstechen und auf mit Backpapier belegte Bleche legen. In die Mitte jedes Plätzchens jeweils einen kleinen Klecks Johannisbeergelee geben. Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen.

Für die Baisermasse die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen. Den Zucker langsam einrieseln lassen und weiterschlagen, bis der Schnee steif ist. Dann vorsichtig Mandeln und Zimt unterheben.

Die Baisermasse in einen Spritzbeutel füllen und auf jedes Plätzchen an den Rand einen Kranz aus Mandelbaiser spritzen.
Im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten backen.