Backrezepte

 

 

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Gelee-Sterne mit Glühweingelee

Zutaten
Für den Teig:
240 g Mehl, 60 g Speisestärke, 200 g Butter, 75 g Puderzucker, 2 Päckchen Vanillezucker, 1 Ei, Mehl zum Ausrollen,

Für die Dekoration:
100 g Puderzucker

Für die Füllung:
1 Tasse handelsübliches Glühweingelee


Zubereitung

Zuerst die Teigzutaten glatt verkneten und in Alufolie einwickeln. Ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Mit der Sternenform die Sterne ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes bzw. gut bemehltes Backblech legen. Aus der Hälfte der Sterne nochmals kleinere Sterne ausstechen, so dass ein ½ cm breiter Rand zwischen großen und kleinen Sternen übersteht.
Am Besten geht das gleich auf dem Backblech, so verziehen sich die Ränder nicht.
Im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 10 Minuten backen. Auskühlen lassen.
Das Glühweingelee auf ca. 50 Grad Celsius erwärmen. Auf den ganzen Stern etwas davon streichen und einen kleineren Sternenrand draufsetzen. Mit Puderzucker bestäuben, die Innenfläche mit Glühweingelee füllen.
Mit Hilfe eines Zahnstochers das Gelee bis in die Ecken streichen.