Backrezepte

 

 

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Schokoladenigel

Zutaten

150 g Margarine, 100g Zucker, Salz, abgeriebene Zitronenschale oder Vanillinzucker oder 2 bittere Mandeln, 2 Eier, 200g Weizenmehl, 50g Stärkemehl, 1/2 Päckchen Backpulver, 4 Esslöffel Milch, Schokoladenglasur, etwa 50g Mandelstifte


Zubereitung

Margarine schaumig schlagen und mit dem Zucker und den Gewürzen verrühren. Nach und nach die Eier zugeben. Erst wenn die Masse zu einem glatten Teig verrührt ist, das Mehl mit dem Backpulver über den Teig sieben. Während des Weiterschlagens die Milch zugießen.
Den Teig ohne weitere Unterbrechung nach Rezeptvorschrift verarbeiten.

Wird für einfaches Gebäck die Margarine- oder Eimenge herabgesetzt, so muss die Milchmenge erhöht werden. Der Teig soll schwer reißend vom Löffel fallen. Bei Benutzung eines elektrischen Rührgerätes werden zunächst Eier und Zucker schaumig geschlagen und dann erst die übrigen Zutaten zugegeben. Den Teig in ovalen vorbereiteten Förmchen bei Mittelhitze backen. Erkaltet stürzen, mit Schokoladenglasur überziehen und mit Mandelstiften bestecken.