Ihr habt euch sicherlich alle schon einmal gefragt, wo denn nun der Weihnachtsmann wohnt. Das weiß doch jedes Kind, oder? Natürlich am Nordpol. Nun wir wollen wir euch mal einen Blick in sein kleines Dörfchen gewähren.
Klickt dazu auf das auf das Türschild und schon öffnen sich für euch die Tore.

Wenn ihr in nach Nordpolcity kommt, seht ihr dort einige Szenen aus dem Alltag seiner Bewohner.

Viel Spaß beim Entdecken...

       
Leckere Weihnachtsgans mit Whiskey ;-)

Für 4 Personen

Zutaten:
Man kaufe eine 4 bis 5 kg Gans und 1 bis 2 Flaschen Whiskey.
Dazu 500 gr. Speckstreifen, Salz, Pfeffer


Zubereitung
Gans mit Speckstreifen belegen, schnüren, salzen, pfeffern und ein wenig Olivenöl hinzugeben.
Ofen auf Stufe 7 zehn Minuten vorheizen. Diese Zeit mit einem Glas Whiskey überbrücken.
Anschließend die Gans auf einem Bratblech in den Ofen schieben.
Nach zwanzig Minuten - quasi zwei,drei Whiskey später - den Ofen auf Stufe 8 stellen, damit die Gans richtig rangenommen wird.
Etwas Whiskey trinken.
Nach hetwa einer stalben Hunde Ganns wenden und weiter aufgepasst!
Die Fhiskeywlasche gegrifft und sich Schluck gönnt.
Nach weiter halb Stündli zum Ofen schlendern und Vogel beobachten, ob Zicken macht.
Nicht mit Stirn an Backofenfenster lehnen - WARM!
Fals doch pasiert, Stirn mit Lhiskey abreibt und Aua mit Schlugk betäuber.
Die Gannns während der folgenn Schtunden manchmal rotier versuch. Nochma Schlug Lhiskey nich vagessen.
Wenn Qualm dichtmach Küchraum, zum Ganns kriechen und Ofen aus Vieh ziehn - aber wieder aufpissen! Alles verdamp waam!
Gannns gegebtenfalls vom Fiesnbodden aufheb, mit feuchter Tuch abkloper un auf Aabeitsplatter hinrichten.
Nicht vergesser, brutzler Speck aus Ohr nimm! Uffpaß wegens Fettöl auf Küchbodden - Glitschalaaam!
Nach 100%ig trotzdem auf Fresser faller, versuch sich aufricht - aber laaangsam! Vielleicht lieber doch bleib liegen und etwas schlapfen.
Später Stund zu Bad wank um SSehnerpack Aspi-C einwerf.


Tipps und Tricks:
Am 1. Weihnachtstag die kalte Gans an den angebissenen Stellen mit Frikadellenstückchen ausbessern, Mayonnaise drüber - FERTIG!